Versandkostenfrei ab 200 € Bestellwert
Schneller Versand
Perfekt gelagert
Bequemer Kauf auf Rechnung
Persönlicher Service: +49 89 519 96 899
Filter
Bonnet-Ponson Cuvée Perpétuelle Extra Brut RP19 - Bio
40% Pinot Noir, 30% Chardonnay, 30% Meunier Dosage: 1g/l Jahrgang 2017 + 40% Reserveweine Ausbau: 85% im Inoxtank und 15% im Holz Keine Filtration Tasting AUG21: Würzige, feine Frische, angenehme Säure hintenraus, straff, drahtig, vielschichtig, entwickelt mit der Zeit immer verschiedene Aromen, insgesamt angenehm zutrinken obwohl relativ straff. Wird mit der Zeit sehr vielschichtig, stark!  

Inhalt: 0.75 Liter (59,33 €* / 1 Liter)

44,50 €*
Ausverkauft
Lointier Mellifera 2021 Blanc de Noirs
85% Pinot Noir, 15% Meunier Dosage 1,5g/l Boden: brauner Kalkstein & Lehm Weinberg: keine Herbizide, keine Insektizide Ausbau: 11 Monate im gebrauchten Barrique (aus dem eigenen Wald) ausgebaut Vinifikation: keine Malo / Filtration / Schönung Der Grundwein von Mellifera wird elf Monate im kleinen gebrauchten Holz – aus dem eigenen Wald – ausgebaut. Eine malolaktische Gärung (Biologischer Säureabbau) findet nicht statt. Der Wein wird weder geschönt noch filtriert. Die Hefelagerzeit auf der Flasche beträgt 36 Monate. Der Name bezieht sich direkt auf Apis mellifera, die Westliche Honigbiene. Mellifera besitzt eine anregend feine Nase mit frischer kühler Würze und einen sehr eigenständigen Charakter. Mit fein dosierter Kraft zeigt dieser saftige Champagner viel Präsenz am Gaumen, bezaubert mit spannender dunklewürziger Aromatik, ist herrlich erfrischend und nie aufdringlich. Straff und strukturbetont macht er Druck bis in den Abgang.Tilman MÄR24: Enorm offene und würzige Nase, die leicht rauchig von erdigen Aromen und reifer Frucht geprägt ist. Am Gaumen frisch, druckvoll und saftig; schlank, aber überhaupt nicht karg. Tolles Trinkvergnügen! Tasting Nicola JUL21: Aufregende, spannende Aromatik, wird immer besser nach längerer Öffnung Tasting Andreas SEP21: ein feiner, animierender und erfrischender Sprudler, macht wach, ist ohne laut oder aufdringlich zu sein sehr eigenständig und geradezu bezaubernd, Luft tut ihm gut, das Holz bringt eher Struktur als Aroma mit, geht schnell weg ;-) Tasting Andreas FEB23: beständig zunehmender Druck und einnehmende Würzigkeit, sehr präsent und überaus charmant, bringt diesmal (DEG 04/22) etwas mehr Körper auf die Waage - dem Trinkzug schadet das alles aber kein bisschen, sehr zugänglicher Dosage Zero, Jean Baptiste wird mit jedem Deorgement noch genauer und besser  

Inhalt: 0.75 Liter (61,33 €* / 1 Liter)

46,00 €*
Ausverkauft
Olivier Horiot "Métisse" Noirs & Blancs L19 - Bio
80% Pinot Noir, 20% Pinot Blanc Assemblage aus 8 verschiedenen Terroirs rundum Les Riceys - die Reben wachsen auf den dort typischen Kalkmergelböden (Kimmeridge). 80% Weine aus dem aktuellen Jahrgang 20% Réserve Weine aus einer Perpetuum Reserve im großen Holzfuder Flaschenreife ca. 2 Jahre Dosage: 0g/l  

Inhalt: 0.75 Liter (64,00 €* / 1 Liter)

48,00 €*
Ausverkauft
Thibault Tassin Dalivard 2019 Brut Nature
100% Chardonnay Einzellage "Dalivard" im Holz und in der Amphore ausgebaut unter Kork gereift nur 1102 Flaschen Dosage 0g/l Nicola Sep23: Wow, richtiger Punch out of the gloom! Das Holz ist extrem präsent, aber mega schön eingebunden. Man hat das Gefühl, etwas wirklich Besonderes im Glas zu haben - Charakter! Röstaromen!  

Inhalt: 0.75 Liter (65,33 €* / 1 Liter)

49,00 €*
Ausverkauft
Thibault Tassin Les Fioles 2019 Brut Nature
100% Pinot Noir Einzellage "Les Fioles" im Holz und in der Amphore ausgebaut unter Kork gereift nur 2143 Flaschen Dosage 0g/l Nicola Sep23: Straight und rassig mit tollem Holzeinfluss und extrem schöner Pinot Noir Stilistik. Vielschichtiger Charakter!  

Inhalt: 0.75 Liter (65,33 €* / 1 Liter)

49,00 €*
Laculle Frères Bicheret Rouge 2019 - Stillwein
100% Pinot Noir Coteaux Rouge Stillwein

Inhalt: 0.75 Liter (69,33 €* / 1 Liter)

52,00 €*
Moussé Anecdote 2019
100% Chardonnay Dosage: 1,5g/l mind. 36 Monate Flaschenreife Lieut Dit: "Les Varosses" & "Les Terres Rouge"  

Inhalt: 0.75 Liter (71,33 €* / 1 Liter)

53,50 €*
Vauversin Orpair 2019 - Bio
100% Chardonnay Dosage: 3g/l 3 Jahre Flaschenreife Alte Reben 12 Monate Ausbau im gebrauchten Holz Alle Champagner werden vinifiziert mit einheimischen, weineigenen Hefen und nicht filtriert. Sie sind sehr wenig geschwefelt (weniger als 35mg/l)! Das Rütteln findet per Hand statt im Naturkeller. Tilman FEB24: Floral-frischer Beginn, dann mit leicht oxidativer Aromatik immer komplexer werdend, mit schönem Zug und würzigem Finish.  Tasting JUL21 (Basis 2016): kraftvoll und würzig, frisch und straight, kraftvoll, schöner Holzeinsatz, expressiv, offene Aromatik aber nicht zu reif, subtile Würzigkeit, langer Nachhall  Tasting FEB20 (Basis 2014): 2014 hat weniger Säure als 2013, das macht ihn etwas zugänglicher, die Holzaromatik ist wunderschön, extrem langer, nussiger Abgang. Hohe Spannung, wie ein ganzer Spielfilm so komplex, super schöne Würzigheit - aber eher zarte Würzigkeit, tänzelnde Länge. Tasting JUN19 (Basis 2013): Sehr eigenständig, ätherisch, floral, unaufgeregt aber durchschlagend. Sauber und sanft, dennoch kraftvoll. Lässt sich nicht greifen die Aromatik, mit jedem Schluck neue Geschmackswelt, dabei immer extrem stimmig. Leichtfüßig, sehr lang, poetisch irgendwie. Die Säure ist mittelstark, denoch zupackend, schmilzt dann schön ab, so dass man dem nächsten Schluck hinterherlechzt. Wenn er länger atmet bekommt er ganz zarte, extrem charmante Noten von Milchbonbon - Suchtpotential!  

Inhalt: 0.75 Liter (72,67 €* / 1 Liter)

54,50 €*
Sadi Malot - Lieu-Dit "Les Vignes Suzaines" Grand Cru 2020"
100% Chardonnay Dosage: 3g/l Einzellage in Verzy (Grand Cru) Vinifizierung: Ausbau im Betonei, inkl. malolaktischer Gärung Ungeschönt abgefüllt 48 Monate Flaschenreife Nicola OKT23: Schöne Nussigkeit, sehr langer Nachhall, frisch, elegant, präzise, aber nicht karg, toller Körper Nicola JUL23: Weinig, gar nicht Chardonnay typisch, wir sind hier aber ja auch in der Montagne de Reims, hinten raus sanfter Nachhall, hat etwas Feminines, sehr angenehm, phantasievoll, sehr schöner nussiger Nachhall, wirklich sehr schöner Wein!  

Inhalt: 0.75 Liter (76,00 €* / 1 Liter)

57,00 €*
René Geoffroy Cumières Rouge Les Chalmonts 2019 - Stillwein
100% Pinot Noir Terroir: Ton und Kalk mit Feuersteinfragmenten. Auswahl sehr früh reifender Parzellen oberhalb von Cumières Durchschnittsalter der Reben: 45 Jahre Weinherstellung: Von Hand geerntet und streng sortiert. Mazeration und Weinbereitung in einem offenen Eichenbottich mit eingetauchter Kappe. 10 Monate in halbfeuchten Fässern und Fässern gereift, bevor sie in Edelstahltanks im Keller bei konstanter Temperatur gereift werden. Malolaktische Gärung in Fässern; Keine Schönung, keine Filterung. Verkostung: Farbe: brillant, tiefrot. Die Nase ist typisch für die Pinot Noirs des Terroir of Cumieres, durch die etwas Sauerkirsche (Griotte) kommt. Im Mund bildet sich ein glattes Gleichgewicht zwischen roten Früchten und seidigen, zarten Tanninen. Antonio Galloni Vintage 2012 – 93P: The 2012 Pinot Meunier is bold, punchy and vibrant. A rush of sweet red cherry, game, tobacco, licorice and earthy notes give this mid-weight red surprising nuance. The 2012 is remarkably fresh for a still red wine that is nearly ten years old. This nervy Cumières Pinot has so much character. I absolutely loved it. Daniela Dejnega 2022: Coteaux Champenois Rouge vom Feinsten. Geoffroys Pinot-Noir-Reben in der Lage „Les Chalmonts“ sind im Schnitt 45 Jahre alt. Auf den ton- und kalkhaltigen Böden oberhalb von Cumières reifen die Trauben früh. Sie werden streng selektioniert und im offenen Holzbottich vergoren, zum Teil mit den Stielen. Ausgebaut wird der Rotwein im Fass, auf Schwefel, Schönung und Filtration wird verzichtet. Im Duft ist er elegant und rotbeerig, Süß- und Sauerkirschen, etwas Tabak und Herbstlaub. Sehr frisch am Gaumen, seidige, reife Tannine mit feinem Grip, wieder rotfruchtig und eine Spur Kakao. Braucht Zeit im Glas!  

Inhalt: 0.75 Liter (78,67 €* / 1 Liter)

59,00 €*
Ausverkauft
Thibault Tassin Les Belles Pièces 2019 Brut Nature
70% Pinot Noir 30% Chardonay Aus den beiden Einzellagen "Les Fioles" und "Dalivard" im Holz  ausgebaut unter Kork gereift nur 400 Flaschen Dosage 0g/l  

Inhalt: 0.75 Liter (78,67 €* / 1 Liter)

59,00 €*
René Geoffroy Cumières Blanc « Moulin à vent « 2019
100% Pinot Meunier Weißgekeltert Stillwein Geoffroy bereitet nur wenige hundert Flaschen von diesem Coteaux Champenois Blanc. Die Pinot-Meunier-Reben in der Parzelle „Moulin à Vent“ sind mehr als 60 Jahre alt. Der Weinausbau erfolgt im gebrauchten Holzfass. Intensive Frucht, anregende Saftigkeit, nussige Würze und ein Hauch von feinem Cidre prägen diesen spannenden, kompakten und mineralischen Weißwein, der weder geschönt noch filtriert wird und nur eine minimale Schwefelgabe erhält.

Inhalt: 0.75 Liter (78,67 €* / 1 Liter)

59,00 €*
Moussé Les Terres D'Illite 2019
80% Meunier, 20% Pinot Noir Dosage: 2,5g/l 36 Monate Flaschenreife Illite = Grüner Lehm, verleiht den Trauben besondere Mineralität  

Inhalt: 0.75 Liter (81,33 €* / 1 Liter)

61,00 €*
Vauversin Les Crayéres 2019 - Bio
100% Chardonnay Einzellage Les Crayères, in der Ebene von OGER Link zur Einzellage auf Weinlagen-info Rebstöcke 1954 auf einem sehr leichten Boden mit weicher Kreide gepflanzt (daher der Name Crayéres) Aubau in Eichenfässern mittleren Alters (8-10 Jahre) 3 Jahre Flaschenreife Dosage: 0g/l  

Inhalt: 0.75 Liter (86,67 €* / 1 Liter)

65,00 €*
Huré Frères Inattendue Blanc de Blancs 2019
100% Chardonnay Dosage 2,2 g/l Jahrgangschampagner  

Inhalt: 0.75 Liter (95,33 €* / 1 Liter)

71,50 €*
Etienne Sandrin Beauregard 2019 - Bio
100% Pinot Noir Einzellage Beauregard Biodynamische Wirtschaftsweise Spontangärung Dosage: 0g/l 2-3 Jahre Flaschenreife Beauregard liegt direkt gegenüber von Val Champignat, aber auf der anderen Seite des Ource-Tals, auf dessen Nordseite. Etienne beschreibt den Wein wunderschön: „Die gesamte Beschreibung des Weins ist in diesem Namen "Beauregard" enthalten: Ein schöner Blick ist zugleich sanft, subtil, zart, ohne Schnörkel, ohne Mascara. Kurz gesagt: Seine natürliche Schönheit genügt sich selbst. Beauregard hat dies in seinen Genen und vor allem in seinem Boden. Wir befinden uns auf den ersten Absenkungen des Oberen Kimmeridgiums, direkt unter dem Portlandien, dessen Gestein sich im oberen Teil der Parzelle wiederfindet. Mit anderen Worten, wir befinden uns auf "Kieselstein" mit weißem Lehm und einem nicht sehr tiefen Boden. Der Wein wird also sofort diskreter, feiner und subtiler. Die Pinots Noirs von Beauregard geben dann eine delikate Frucht, wie Kirsche oder Johannisbeere oder auch Himbeere. Da wir uns auf der Nordseite befinden, bekommen wir auch viel Frische. Kurzum, es ist wieder eine ganz neue Geschmacksrichtung, in der Palette der "Parcellaires" der Sandrin Champagner. Nicola OKT23: Für Sandrins ruhige und zurückhaltende Champagner relativ ausdrucksstark mit singender Frucht, straight und mineralisch.

Inhalt: 0.75 Liter (101,33 €* / 1 Liter)

76,00 €*
Etienne Sandrin Mouille-Brant 2019 - Bio
100% Pinot Noir Einzellage Mouille-Brant, nach Süden ausgerichtet, steht für Überschwang und aromatische Explosion. biodynamische Wirtschaftsweise Spontangärung Dosage 1,5g/l Nicola OKT23: Kräutrig-würzig mit mit ausdrucksstarkem Körper. Lukas FEB23: In der Nase reifere, würzigere Gelbfrucht, im Hintergrund etwas Rauchigkeit und florale Aromen, die an Kamille und Kräuter eriennern. Im Mund stehen die Kräuternoten im Vordergrund, dazu etwas warme Gelbfrucht und im Abgang etwas reifer Pfirisch und Marille. Sehr saftig, Säure ist eher im Hintergrund präsent.  

Inhalt: 0.75 Liter (101,33 €* / 1 Liter)

76,00 €*
Etienne Sandrin Le Bruyant 2019 - Bio
90% Pinot Noir 10% Pinot Blanc Einzellage Le Bruyant Biodynamische Wirtschaftsweise Spontangärung Dosage: 0g/l 2-3 Jahre Flaschenreife Le Bruyant aus der gleichnamigen Parzelle gibt es auch als Stillwein. Seit 2019 wird diese Parzelle immer auf zwei Arten vinifiziert. Die Großzügigkeit des Terroirs von Le Bruyant besteht aus tiefem braunen Ton, was zu einem besonderen Ausdruck des Pinot Noirs führt. Die Parzelle liegt gegenüber direkt gegenüber von Mouille-Brant, af der anderen Seite des Flusses an einem unteren Hang, der nach Norden ausgerichtet ist. Dadurch werden die Weine besonders frisch, zurückhaltend und feingliedrig.

Inhalt: 0.75 Liter (101,33 €* / 1 Liter)

76,00 €*
Etienne Sandrin Val Champignat 2019 - Bio
100% Pinot Noir Dosage 0g/l Einzellage Val Champinat Biodynamische Wirtschaftsweise Spontangärung Lukas FEB23 (Jg. 2018): In der Nase im Vordergrund würzige Noten, dahinter reife Gelbfrucht, etwas reife Honigmelone. Im Mund saftig, Anklänge von reifer Orange und Blotorange, dazu im Hintergrund wiederum etwas feine Würze und feine, reife Gelbfrucht, sehr vollmundig. Schöne Säure und guter Zug, feine Balance zwischen etwas reiferer Frucht und Saftigkeit. Tasting APR21 (Jg.2015): Dichter und dunkeltöniger als "A travers Celles", würzige Cremigkeit, druckvoll, blumige Hefigkeit, etwas leicht Herbes im Abgang, dunkelbeerig, sehr feine Perlage, schöner nussiger Abgang.

Inhalt: 0.75 Liter (101,33 €* / 1 Liter)

76,00 €*
Bonnet-Ponson Le Jour V20 Brut Nature - Bio
100% Meunier Aus der Premier-Cru-Einzellage „Le Jour“ in Vrigny. Die Reben wurden 1971 auf einem Lehm-Boden mit einem Kalkstein-Untergrund gepflanzt. Der Grundwein wurde spontan vergoren und über neun Monate in vier Jahre alten 228- und 400-Liter-Fässern ausgebaut. Mit malolaktischer Gärung. Ohne Schwefel Dosage: 0g/l  

Inhalt: 0.75 Liter (106,00 €* / 1 Liter)

79,50 €*
R. Pouillon Le Montgruguet Extra Brut Premier Cru
100% Pinot Noir Dosage: 5g/l Am Montgruguet-Hügel beherbergt liegen einige der berühmtesten Einzellagen von Mareuil-sur-Aÿ, darunter Sous le Mont, den man von Anselme Selosse kennt und der berühmte Clos des Goisses von Philipponnat. Pouillons "Le Montgruguet" stammt von einer Parzelle oberhalb von Les Goisses, wo einst Böden erodiert sind und eine Kreideinsel am Ufer der Marne zurückblieb. 2016 war das Debüt dieser Cuvée, aus den zwei Mikroparzellen La Croix Blanche und Varille. Zukünftige Jahrgänge sollen außerdem die Einzellagen Lieux dits Marolles und Sente des Demoiselles umfassen. 8 Monate im neutralen Holzfass gereift Mit malolaktischer Gärung    

Inhalt: 0.75 Liter (106,67 €* / 1 Liter)

80,00 €*
Marie Courtin Cuvée Présence 2019
2/3 Chardonnay & 1/3 Pinot Blanc Dosage: 0g/l  Tasting SEP21: Weich, charmant, dezentes Holz, harmonisch, weiche, sehr gut eingebundene Säure. Birne, weiße Blüten, floral (alles typisch für Pinot Blanc) - Flasche ist erstaunlich schnell leer! :) Galloni NOV21 über 2016 -95P: Strahlend, präzise und nuanciert mit enormer Energie und jeder Menge Klasse. Eventuell funktioniert der Schwefle-freie Stil bei weißen Sorten viel besser als bei roten. Die Présence brutzelt vor Spannung und mineralischer Energie. Ich liebte es! Disgorged: January, 2021.  

Inhalt: 0.75 Liter (109,33 €* / 1 Liter)

82,00 €*
Benoit Marguet Cramant Grand Cru 2019 - Bio
100% Chardonnay Dosage: 0g/l Eleganter, frischer und äußerst mineralischer Blanc de Blanc von alten Reben. Im Holz ausgebaut.

Preis auf Anfrage
Benoit Marguet Chouilly Grand Cru 2019 - Bio
100% Chardonnay Dosage: 0g/lWinzer: Philippe Lancelot Geradliniger, eindringlicher Chardonnay von alten Reben, im Holz ausgebaut.

Preis auf Anfrage