Versandkostenfrei ab 200 € Bestellwert
Schneller Versand
Perfekt gelagert
Bequemer Kauf auf Rechnung
Persönlicher Service: +49 89 519 96 899

Der Belgier mit einem Gespür für höchste Qualität und der Liebe zum Holz!

Maxime Ullens de Schooten und seine Partnerin Anna brachten den ersten Champagner ihres neu gegründeten Weingutes 2019 in den Verkauf. Im Jahr darauf folgte bereits der Titel „Winemaker of the year“ des renommierten Gault Millau. Ein neuer Stern am Champagnerhimmel war geboren.

Ihre Domaine de Marzilly liegt im nördlichsten Teil der Champagne, gut 10 km von Reims.

Max, ursprünglich Architekt, restaurierte bis dahin das gleichnamige, historische Schloss, fand dort bei Bodenproben alte, von der Reblaus verschont gebliebene Wurzelstöcke und entschloss sich in Avize Weinbau zu studieren und Winzer zu werden.

Frei von familiären oder traditionsbedingten Verpflichtungen und diesen trotzdem verbunden, entwickelten die beiden ein unglaublich sicheres Gespür für höchste Qualität und pflegen größte Wertschätzung und Respekt gegenüber der Natur.

Ihre Champagner werden allesamt in Fässern mit 205 Litern Inhalt ausgebaut, dem ursprünglichen Maß in der Champagne. Das Holz dafür wird in den direkt die Weinberge umrahmenden Wäldern geschlagen. Aus Maxims Passion für den Ausbau im Holz resultiert in enger Zusammenarbeit mit seinem ortsansässigen Küfer eine höchst präzise Beschäftigung mit diesem in der Champagne nicht allzu beachteten Thema.

Man spürt die Leidenschaft und Vision von Max und Anna bei jedem Wort, jeder Geste. Und schmeckt die hohe Professionalität bei jedem Schluck ihrer bemerkenswert spannenden und animierenden Champagner.

Facts: Hermonville, Massif de Saint-Thierry - Montagne de Reims, 4 ha, 14.000 Flaschen, 80% ME, 20% CH

VIDEO zur Entdeckung des Jahres 2021