Persönlicher Service: +49 89 519 96 899
Perfekt gelagert
Schneller Versand
Versandkostenfrei ab 200 € Bestellwert

BENOÎT LAHAYE

Benoît Lahaye

Benoît Lahaye ist ein Winzer der konsequent und leidenschaftlich seinen Weg geht, der beobachtet, der bereit ist von der Natur zu lernen und bisher Angewandtes gegebenenfalls in Frage zu stellen und anzupassen.

1993 übernahm er den elterlichen Betrieb und entschloss sich bald darauf grundlegendes zu ändern. So stellte er erst auf organischen, dann biozertifizierten und schließlich auf biodynamischen Weinbau um.

Mittlerweile helfen ihm bei dieser arbeitsintensiven Aufgabe nicht nur seine Frau Valérie und die beiden Söhne, sondern seit über 10 Jahren auch Tamise, eine Stute mit welcher er den Großteil der Weinberge bearbeitet.

Seitdem wächst und gedeiht es zusehends in Benôits Weinbergen: Kräuter und Gräser, Kompost, die biodynamischen Präparate und ein damit einhergehendes artenreiches Leben tragen zur Gesundheit und Vitalität seiner Lagen bei.

Diese befinden sich neben einer kleinen Parzelle mit Chardonnay bei Voipreux vor allem in Bouzy, Ambonnay und Tauxières. Daher spielt auch der Pinot Noir mit knapp 90% die Hauptrolle bei seinen ausdrucksstarken Champagnern.

Die Weine werden seit einigen Jahren allesamt in kleinen, gebrauchten Holzfässern und nur unter dem Einsatz von indigenen Hefen vergoren und ausgebaut; was Ihnen weitere Komplexität, Tiefe und Druck verleiht.

Es sind, wie Benoît selbst, charakterstarke Individualisten. Eindringlich-intensiv und doch auch elegant und bodengeprägt-mineralisch. Bei der Cuvée Violaine wird sogar komplett auf eine zusätzliche Schwefelung verzichtet.

Facts: R.M., Bouzy, Montagne de Reims, 4,8 ha, 50.000 Flaschen/Jahr

Bio Zertifizierung: FR-BIO-01

Benoît Lahaye ist ein Winzer der konsequent und leidenschaftlich seinen Weg geht, der beobachtet, der bereit ist von der Natur zu lernen und bisher Angewandtes gegebenenfalls in Frage zu stellen... mehr erfahren »
Fenster schließen
BENOÎT LAHAYE

Benoît Lahaye ist ein Winzer der konsequent und leidenschaftlich seinen Weg geht, der beobachtet, der bereit ist von der Natur zu lernen und bisher Angewandtes gegebenenfalls in Frage zu stellen und anzupassen.

1993 übernahm er den elterlichen Betrieb und entschloss sich bald darauf grundlegendes zu ändern. So stellte er erst auf organischen, dann biozertifizierten und schließlich auf biodynamischen Weinbau um.

Mittlerweile helfen ihm bei dieser arbeitsintensiven Aufgabe nicht nur seine Frau Valérie und die beiden Söhne, sondern seit über 10 Jahren auch Tamise, eine Stute mit welcher er den Großteil der Weinberge bearbeitet.

Seitdem wächst und gedeiht es zusehends in Benôits Weinbergen: Kräuter und Gräser, Kompost, die biodynamischen Präparate und ein damit einhergehendes artenreiches Leben tragen zur Gesundheit und Vitalität seiner Lagen bei.

Diese befinden sich neben einer kleinen Parzelle mit Chardonnay bei Voipreux vor allem in Bouzy, Ambonnay und Tauxières. Daher spielt auch der Pinot Noir mit knapp 90% die Hauptrolle bei seinen ausdrucksstarken Champagnern.

Die Weine werden seit einigen Jahren allesamt in kleinen, gebrauchten Holzfässern und nur unter dem Einsatz von indigenen Hefen vergoren und ausgebaut; was Ihnen weitere Komplexität, Tiefe und Druck verleiht.

Es sind, wie Benoît selbst, charakterstarke Individualisten. Eindringlich-intensiv und doch auch elegant und bodengeprägt-mineralisch. Bei der Cuvée Violaine wird sogar komplett auf eine zusätzliche Schwefelung verzichtet.

Facts: R.M., Bouzy, Montagne de Reims, 4,8 ha, 50.000 Flaschen/Jahr

Bio Zertifizierung: FR-BIO-01

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Benoît Lahaye Winzerkarte
Benoît Lahaye Winzerkarte
Hochwertig gedruckte Hintergrundinfos zum Weingut und Liste der erhältlichen Cuvées. Einfach zu Ihrer Bestellung mitordern und sammeln!
Inhalt 1 Stück
0,00 € *
Zuletzt angesehen