Persönlicher Service: +49 89 519 96 899
Perfekt gelagert
Schneller Versand
Versandkostenfrei ab 200 € Bestellwert

SALIMA ET ALAIN CORDEUIL

Salima et Alain Cordeuil

2011 produzierten Salima und Alain Cordeuil, ihre ersten Weine, ein Jahr darauf wurde die gesamte Produktion bereits auf ökologschen Landbau umgestellt.
Das 4 Hektar große Weingut liegt an der Côte des Bar in Noé les Mallets, einem Dorf mit den höchsten Hängen in der Champagne.

Alle Weinberge die die beiden bewirtschaften sind seit 2015 biozertifiziert. Jegliche Eingriffe oder chemische Verfahren in der Weinbereitung lehnen die beiden strikt ab.

Ihr Motto: "Der wichtigste Faktor ist die Zeit"

Zeit für die Rebe, sich nach der Ernte zu regenerieren und so wieder neue Kraft für den nächsten Jahrgang zu sammeln.
Zeit für das Terroir, das den Weinen ihren einzigartigen Ausdruck verleihen soll - indem der natürliche Lebenszyklus berücksichtigt und im Einklang mit der Natur gearbeitet wird:
Zeit für die optimale Reife, Geduld und etwas Glück den besten Zeitpunkt für die Lese zu erwischen.

Die Weine werden allsamt mit wenig oder ganz ohne zusätzliche Beigabe von Schwefel spontanvergoren und ohne Zugabe einer Dosage abgefüllt.
Im Winter verbringen die Grundweine zur natürlichen Stabilisierung sogar einige Tage im Freien, bis sie dann die zweite Gärung in der Flasche vollziehen.

Die Reifezeit all ihrer Cuvées beträgt mindestens 4 bis 5 Jahre.

 

Da Salimas und Alains Champagner sehr gesucht und die verfügbaren Mengen gering sind, sind die Champagner der beiden im Moment auf

WENIGE FLASCHEN PRO KUNDE

limitiert

 

Facts: Noé les Mallets - Côte des Bar, 4ha, auschließlich Brut Nature, 

 

2011 produzierten Salima und Alain Cordeuil,  ihre ersten Weine, ein Jahr darauf wurde die gesamte Produktion bereits auf ökologschen Landbau umgestellt. Das  4 Hektar große Weingut... mehr erfahren »
Fenster schließen
SALIMA ET ALAIN CORDEUIL

2011 produzierten Salima und Alain Cordeuil, ihre ersten Weine, ein Jahr darauf wurde die gesamte Produktion bereits auf ökologschen Landbau umgestellt.
Das 4 Hektar große Weingut liegt an der Côte des Bar in Noé les Mallets, einem Dorf mit den höchsten Hängen in der Champagne.

Alle Weinberge die die beiden bewirtschaften sind seit 2015 biozertifiziert. Jegliche Eingriffe oder chemische Verfahren in der Weinbereitung lehnen die beiden strikt ab.

Ihr Motto: "Der wichtigste Faktor ist die Zeit"

Zeit für die Rebe, sich nach der Ernte zu regenerieren und so wieder neue Kraft für den nächsten Jahrgang zu sammeln.
Zeit für das Terroir, das den Weinen ihren einzigartigen Ausdruck verleihen soll - indem der natürliche Lebenszyklus berücksichtigt und im Einklang mit der Natur gearbeitet wird:
Zeit für die optimale Reife, Geduld und etwas Glück den besten Zeitpunkt für die Lese zu erwischen.

Die Weine werden allsamt mit wenig oder ganz ohne zusätzliche Beigabe von Schwefel spontanvergoren und ohne Zugabe einer Dosage abgefüllt.
Im Winter verbringen die Grundweine zur natürlichen Stabilisierung sogar einige Tage im Freien, bis sie dann die zweite Gärung in der Flasche vollziehen.

Die Reifezeit all ihrer Cuvées beträgt mindestens 4 bis 5 Jahre.

 

Da Salimas und Alains Champagner sehr gesucht und die verfügbaren Mengen gering sind, sind die Champagner der beiden im Moment auf

WENIGE FLASCHEN PRO KUNDE

limitiert

 

Facts: Noé les Mallets - Côte des Bar, 4ha, auschließlich Brut Nature, 

 

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen