Besuch bei Champagne Diebolt-Vallois FEB20

Was für ein Glück, wir kamen gerade zum richtigen Zeitpunkt um die gesamte Diébolt-Familie zu treffen - 3 Generationen!

Unser Mitbringsel die Korkfliege kam hier auch besonders gut an :)

Ein Preview auf den neuen Fleur de Passion 11 war leider noch nicht möglich, weil dieser noch ein wenig mehr Zeit braucht.

Dafür war ich extrem geflashed vom neuen „kleinen“ Millésime 2012 - cremig, dicht, viel Körper, vielschichtige Aromen in perfekter Balance, perfekt auch für die Lagerung! Ankunft wird im Herbst 2020 erwartet.

 

Unsere Verkostung:

Grand Crus der Domaine: Cramant, Oger, Le Mesnil, Chouilly

Blanc de Blancs (aus 1er Cru Lagen - Cuis, Chouilly, Justice Nähe Epernay, Blending von 3 Jahrgängen, Mix ans Emaille + Stahl, hier Version 14+15+16 (Bottling 2017)

Ultracharmant und trotzdem rassig, weiche Mineralität und Frische hintenraus, so dass es jeder versteht, sehr schmelzig, schöne Fruchtigkeit, nicht aufdringlich, cremig, Brioche, klassisch

 

Prestige (ausschließlich Grand Cru: Cramant, Chouilly, Le Mesnil, Oger, Dosage: 5g/l, Anteil ist im Holz ausgebaut, weiterer Anteil aus Perpetuum Reserve 2009 bis 2016, bottling 2017 deg. OKT19)

Cremige Reichhaltigkeit vom Holz, Frische vom Tank, dunkler, rassiger, erdiger, sehr mineralisch etwas weiniger als BdB, ernster, rassiger 

 

Millésime 2011 (Millésime immer ausschließlich Grand Cru Lagen, 2011 war ganz gut an der Cote des Blancs sagt Isabel, 8 Jahre gereift, Dosage: 4g/l)

Weiße Blumen, Cremigkeit, floral, charmant, elegant, extrem lang, Mineralität schmilzt im Abgang perfekt für leichtere Speisen.

 

Millesime 2012 (Aus Cuis & Chouilly, Dosage: 5g/l, bottled 2013, 7 Jahre gereift)

Mehr Körper, Dichte und Druck als 2011, tolle Aromatik hinten raus, Mandeln, großes Lagerpotential, die etwas höhere Säure in 2012 ist durch den Körper sehr gut eingebunden, sehr komplett, stark!

 

Rosé (3,5 Jahre gereift, Dosage: 3g/l)

Durch die lange Reifung wirkt er trotz des hohen Chardonnay-Anteils relativ weinig und beerig, schöner Essensbegleiter.

 

Fleur de Passion 2010 (extrem alte Reben)

Sehr charmanter Release, etwas leichter, nicht so viel Körper wie z.B. 2008, aktuell natürlich noch zu jung, ultra schöner, nussiger Nachhall, extrem lang, Säure gut integriert.

 

2007 Fleur de Passion

Isabelle Diebolt: "Fleur 07 ist wie ein schwarzes Chanel Kleid, reduzierte Eleganz" Dies konnte ich vollkommen unterschreiben.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Diebolt-Vallois Blanc de Blancs Diebolt-Vallois Blanc de Blancs
Inhalt 0.75 Liter (40,16 € * / 1 Liter)
30,12 € *
Diebolt-Vallois Cuvée Prestige Diebolt-Vallois Cuvée Prestige
Inhalt 0.75 Liter (50,56 € * / 1 Liter)
37,92 € *
Diebolt-Vallois Brut Rosé Diebolt-Vallois Brut Rosé
Inhalt 0.75 Liter (44,19 € * / 1 Liter)
33,14 € *
Diebolt-Vallois Millésime 2011 Diebolt-Vallois Millésime 2011
Inhalt 0.75 Liter (51,85 € * / 1 Liter)
38,89 € *
Diebolt-Vallois Fleur de Passion 2010 Diebolt-Vallois Fleur de Passion 2010
Inhalt 0.75 Liter (124,77 € * / 1 Liter)
93,58 € *