OLIVIER HORIOT

Olivier Horiot

Als Sohn von Serge Horiot; dem Eigentümer der lokalen Genossenschaft, begann Olivier im Jahr 2000 seine eigenen Champagner zu produzieren, aber ein Großteil der Lese geht noch an die Genossenschaft.

Bestockt sind seine Lagen mit Pinot Noir, Chardonnay und Pinot Meunier, aber auch die unbekannten Underdog-Rebsorten Pinot Blanc, Fromenteau, Petit Meslier und Arbane werden kultiviert und kommen als Cuvée "5 Sens" auf den Markt. Seit 2010 bewirtschaft Horiot alles biodynamisch und die Lagen werden alle getrennt vinifiziert. Niedrige Erträge und absolut reifes Traubengut sind Pflicht.

Alle Weine durchlaufen einen biologischen Säureabbau, werden ungefiltert und ungeschönt abgefüllt. Im Gegensatz zum verbreiteten System der Reserveweine kommen bei Olivier Horiot die Champagner nur aus einem Jahrgang. Ausnahme ist die Cuvée Metisse - hier kommen Weine aus einer Art Solera zum Einsatz. Geprägt von klarer jugendlicher Frucht, Konzentration und Eigenständigkeit sind seine Champagner spannende Essensbegleiter, aber auch als Solisten ein Genuß.

 

Facts: R.M., 25.000 Flaschen, Les Riceys & Fontenette, Aube, 8 ha

Bio Zertifizierung: Champagne Olivier Horiot - Kontrollnummer: 10/104580 - Biodyvin ATTESTATION N° 2017/90

Als Sohn von Serge Horiot; dem Eigentümer der lokalen Genossenschaft, begann Olivier im Jahr 2000 seine eigenen Champagner zu produzieren, aber ein Großteil der Lese geht noch an die... mehr erfahren »
Fenster schließen
OLIVIER HORIOT

Als Sohn von Serge Horiot; dem Eigentümer der lokalen Genossenschaft, begann Olivier im Jahr 2000 seine eigenen Champagner zu produzieren, aber ein Großteil der Lese geht noch an die Genossenschaft.

Bestockt sind seine Lagen mit Pinot Noir, Chardonnay und Pinot Meunier, aber auch die unbekannten Underdog-Rebsorten Pinot Blanc, Fromenteau, Petit Meslier und Arbane werden kultiviert und kommen als Cuvée "5 Sens" auf den Markt. Seit 2010 bewirtschaft Horiot alles biodynamisch und die Lagen werden alle getrennt vinifiziert. Niedrige Erträge und absolut reifes Traubengut sind Pflicht.

Alle Weine durchlaufen einen biologischen Säureabbau, werden ungefiltert und ungeschönt abgefüllt. Im Gegensatz zum verbreiteten System der Reserveweine kommen bei Olivier Horiot die Champagner nur aus einem Jahrgang. Ausnahme ist die Cuvée Metisse - hier kommen Weine aus einer Art Solera zum Einsatz. Geprägt von klarer jugendlicher Frucht, Konzentration und Eigenständigkeit sind seine Champagner spannende Essensbegleiter, aber auch als Solisten ein Genuß.

 

Facts: R.M., 25.000 Flaschen, Les Riceys & Fontenette, Aube, 8 ha

Bio Zertifizierung: Champagne Olivier Horiot - Kontrollnummer: 10/104580 - Biodyvin ATTESTATION N° 2017/90

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Olivier Horiot Cuvée "Métisse" Noirs & Blancs L13 Extra Brut
Olivier Horiot Cuvée "Métisse" Noirs & Blancs...
80% Pinot Noir, 20% Pinot Blanc, 20% Reserveweine aus Soleramethode, Dosage : 2 g.
Inhalt 0.75 Liter (52,00 € * / 1 Liter)
39,00 € *
Zum Produkt
Olivier Horiot Cuvée "Sève" Rosé de Saignée 2010 Extra Brut
Olivier Horiot Cuvée "Sève" Rosé de Saignée...
100% Pinot Noir, Ausbau im Holz, 0g. Dosage
Inhalt 0.75 Liter (65,33 € * / 1 Liter)
49,00 € *
Zum Produkt
Olivier Horiot Cuvée "Sève" Blanc de Noirs Non Dosé 2010
Olivier Horiot Cuvée "Sève" Blanc de Noirs Non...
100% Pinot Noir, Ausbau im Holz, 0g. Dosage
Inhalt 0.75 Liter (70,67 € * / 1 Liter)
53,00 € *
Zum Produkt
Olivier Horiot Cuvée "5 Sens" Non Dosé 2011
Olivier Horiot Cuvée "5 Sens" Non Dosé 2011
Aus den fünf Rebsorten: Pinot Noir, Chardonnay, Pinot Meunier, Pinot Blanc und Arbane
Inhalt 0.75 Liter (94,67 € * / 1 Liter)
71,00 € *
Zum Produkt
Zuletzt angesehen