Keine Produkte gefunden...

Call for Bubbles

+49 177 4900519

Pierre Péters

Pierre Péters gehört zu den absoluten Top Winzern der Côte des Blancs. Die Champagner sind kristallin, mineralisch und elegant. 

Die Péters Familie datiert zurück bis 1840, als Gaspard Péters von Luxembourg nach Le Mesnil-sur-Oger kam, um in die Doué Familie einzuheiraten. Gaspard Péters und sein Sohn Louis Joseph Péters begannen bereits mit dem Weinbau, aber es war Louis Joseph’s Sohn Camille, der 1919 den ersten Champagner unter eigenem Namen herausbrachte. Sohn Pierre übernahm die Domain 1947, seitdem tragen die Champagner auch seinen Namen. 1967 übernahm Sohn François, der zum Wachstum und Bekanntheitsgrad insbesondere in USA und Skandinavien maßgeblich beitrug und seit 2008 ist sein Sohn Rodolphe verantwortlich.

Von den 18 Hektar werden 17 ha für die eigene Produktion verwendet, 1 ha wird verkauft. 90 Prozent der Weinberge befinden sich im Grand Cru Gebiet Le Mesnil-sur-Oger, Oger, Avize und Cramant. Von den 63 Parzellen befinden sich 45 in Le Mesnil. Der Weinbau ist sehr naturnah, aber ohne eine besondere Zertifizierung. Kürzlich wurde enorm viel in die Kellerausstattung investiert. Herzstück ist die neue pneumatische Presse, die man extrem granular aussteuern kann und mit der der Rebsaft extrem langsam abgepresst wird - für Peters der Key Parameter für hohe Qualität. Alle Grundweine werden im Stahltank ausgebaut, um den natürlichen Charakter der Chardonnay Frucht zu bewahren und durchlaufen die malolaktische Gärung. Die Erträge sind nicht zu niedrig, „wenn die Konzentration zu hoch ist, geht Finesse verloren“, sagt Rodolphe.



Facts: Le Mesnil-sur-Oger, Côte des Blancs,18.5 ha - 84.000 Flaschen/Jahr - 100% Chardonnay Grand Cru

Dinner in Stockholm und Bericht über die 2008er Kollektion und Cuvée Monsieur Victor

Video Pierre Peters Réserve - LBV Champagne Club Australia