Keine Produkte gefunden...

Call for Bubbles

+49 177 4900519

Jacques Lassaigne

Das heute sehr begehrte Terroir Montgueux ist erst seit 1960 auf dem Schirm der Champagnergenießer. Da es zu 80% in Besitz von Negociants ist, sind die wenigen Flaschen Winzerchampagner, die dort entstehen, heiß begehrt, allen voran die von Jacques Lassaigne.

Lassaigne’s 4 ha. liegen alle im Osten von Montgueux. Um auch einen Trauben von den typischeren, südlichen Weinbergen vinifizieren zu können, gab er den Status des Recoltent Manipulant auf und kauft jedes Jahr Trauben von 1 ha. zu. Dabei hat er gezielt einige Parzellen ausgewählt, wo er die Anbaumethoden und den Erntezeitpunkt kontrollieren kann. Alle Trauben werden im eigenen Weingut in einer traditionellen Coquard Presse gepresst.

Jede Parzelle wird im Keller separate vinifiziert, sogar die verschiedenen Pressungen einer Lage. Der Großteil wird in Stahltank ausgebaut, selten kommt gebrauchtes Holz zum Einsatz. Im Keller kommen hauptsächlich natürliche Hefen zum Einsatz, es wird nur wenig geschönt und nicht filtriert.

Facts: N.M., Montgeux, Aube, 4 ha., 55.000 Flaschen/Jahr